Logo
Elferrat

Karneval ist nicht nur feiern, Karneval ist auch Arbeit. Um dem Publikum hochkarätige Veranstaltungen präsentieren zu können, ist es notwendig ganzjährig zu üben und viele organisatorische Aufgaben zu erledigen. Jedes Elferratsmitglied bekleidet einen Ministerposten mit den entsprechenden Aufgaben:

Marko_Kramber
Ulrich_Ketelhut
Eckhard_Wutzke
Reinhard_Zippel
Eberhard_Pense

Der Präsident

Silvio Meyer

An der Spitze des Elferrates und des gesamten Vereins steht er als führender Organisator und hält die Zügel fest in der Hand.

Der Geschäftsführer

Marco Kramber

Die organisatorischen Aufgaben, die neben der Arbeit des Präsidenten anfallen, werden von ihm erledigt. Er ist für die geschäftlichen Aufgaben zuständig.

Der Schatzmeister

 Veit Kynast

Die finanziellen Belange des Vereins, wie die Buchführung, das Ausstellen von Spenden- und Sponsorenquittungen sowie die Beantragung von Fördergeldern, sind sein Ressort.

Der Alterspräsident

Ulrich Ketelhut

Er gehört zu den Veteranen des Karnevals, der schon von 1957 bis 1968 in Anklam durchgeführt wurde.
Seine Verantwortlichkeit liegt darin, den Elferrat bei guter Laune zu halten. Außerdem hat er sich selbst die Aufgabe gestellt, dem Elferrat die Lieder für den Männerchor zusammenzustellen sowie den Gesang mit ihnen einzustudieren.

Der Gesundheitsminister

 Kurt Löst

Zusammen mit seiner Frau Adelheid kümmert er sich um Ordnung auf dem Vereinsgelände und übernimmt die Vermietung unserer Räume für Feierlichkeiten.

Der Kultusminister

Eckhard Wutzke

Er ist der Leiter der Proframmkmmission und somit für die Gestaltung und Zusammensetzung des Programms zuständig. Außerdem ist er Ansprechpartner für Buchungen zu Auftritten außerhalb der Karnevalsveranstaltungen.

 

Der Ordensminister

 Alfred Schweda

Die Auswahl und Bestellung der alljährlichen Karnevalorden obliegt ihm.

Der Verkehrsminister

Reinhard Zippel

Die alljährlichen Umzüge werden von ihm organisiert. Des weiteren begeistert er alle immer wieder mit seiner Kochkunst an der Gulaschkanone.

Der Versorgungsminister

 Mirko Altendorff

Seine Verantwortlichkeit besteht darin, für das leibliche Wohl unserer Vereinsmitglieder bei sämtlichen ACC-Aktivitäten zu sorgen.

Der Justizminister

Eberhard Pense

Während der Veranstaltungen verliest er den Tagesbefehl und nimmt die Knasteinweisung eines Prominenten vor. Außerdem unterstützt er den Verkehrsminister bei der Organisation des Umzuges.

Der Innenminister

Harald Benner

Neben den “inneren Angelegenheiten” kümmert er sich um den Verkauf der Karten, sowie der Bestuhlung zu unseren Veranstaltungen.

Silvio_Meyer
Veit_Kynast
Kurt_Löst
Alfred_Schweda
Mirko_Altendorf
Harald_Benner_Spiegel_neu
[Startseite] [Vermietung] [Kontakt] [Impressum]